Aktuelles

Sponsorenlauf 2017

Die Andacht der Jahrgangsstufen 7-9 stand ganz im Zeichen des diesjährigen Sponsorenlaufes, der am 28.09.2017 auf dem Außengelände des PMG stattfinden wird. Auf der 800m abgesteckten Runde (siehe Anhang) hat ein jeder die Möglichkeit in 30min so viele Stempel wie möglich zu erlaufen.
 
Über die erlaufenen Gelder freut sich der ortsansässige Verein Kinder Helfen e.V. (http://kindernhelfen-ev.de/), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfsbedürftige Kinder in Brasilien zu unterstützen. Das aktuelle Projekt 'Lar Amigos de Jesus' widmet sich voller Hingabe krebskranker Kinder aus dem Umland Fortalezas. Für Untersuchungen sowie medizinische Eingriffe werden den Kindern und einem Elternteil ein Schlafplatz, Nahrung und viele Aktivitäten geboten.

Mofa AG am Samstag

 

Samstags in der Schule? Klar, wenn es um die Mofa-AG geht und endlich auch mit der Mofa gefahren werden darf.

Am vergangenen Samstag trafen sich die erste Hälfte der derzeitigen Mofa-AG mit Herrn Nieswand um von 9 – 12 Uhr gemeinsam praktische Erfahrungen im Umgang mit der Mofa zu sammeln. Es ging um Anfahren und Halten, Kurvenfahrt und Zielbremsen, erste wichtige Elemente eine Mofa tatsächlich zu beherrschen. Weitere Samstage werden folgen, schließlich und endlich steht dann die theoretische Prüfung für die Prüfbescheinigung an, auf die wir ebenfalls zusammen lernen.

„Spiel nicht mit den Schmuddelkindern!“

  

Dafür blieben die Schmuddelkinder am Samstag unter sich. Zusammen mit hunderten anderer Starter trauten sich am 16. September 10 SchülerInnen des PMG auf einen äußerst matschigen Hindernislauf auf dem Turniergelände Luhmühlen bei Hamburg. Sechs Kilometer erschienen zunächst eine kurze Strecke zu sein, die Hindernisse (von schlammigen Gruben über Kletterwände bis hin zu einer 10m-Rutsche) verlangten aber allen eine große Menge Kondition und vor allem Teamgeist ab, sodass letztlich alle gemeinsam ins Ziel kamen. 

..and here we are!

 
Eure neuen Schulsprecher Maik (17) und Felina (16) gehen beide in die Jahrgangsstufe 11 und freuen sich auf das gemeinsame Engagement rund um die Schülerschaft des PMG. 
Beide möchten sich als Team für euch und eure Interessen einsetzen und so den Austausch zwischen Schülerschaft, Lehrkräften und Eltern weiterhin stärken und vorantreiben.
Ein offenes Ohr für eure Anregungen und konstruktiven Kritiken ist euch garantiert!

Das PMG beim Tag der Niedersachsen

 

Am ersten Septemberwochenende fand mit dem Tag der Niedersachsen ein großes Event in Wolfsburg statt. Das PMG war mit dabei und präsentierte sich am Infostand des Wolfsburger Vereins „Wasser für Kenia e.V.“ als eine der Projektschulen, die durch die Finanzierung eines Wassertanks den Menschen in den Dürregebieten Kenias wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe im Kampf gegen den Wassermangel geleistet hat. 

Schülerpatenschaften am PMG

 

Zum neuen Schuljahr konnten an unserer Schule zum ersten Mal Schülerpatenschaften etabliert werden. Insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs hatten sich als Paten für die jetzigen 5. und 6. Klassen angemeldet und unterstützen ihre Patenschüler nun fleißig im Schulalltag. Ob Ansprechpartner bei kleineren Fragen, Begleiter beim Mittagessen oder Helfer bei Klassenaktivitäten – die Aufgaben der Paten sind vielfältig und werden gewissenhaft wahrgenommen. 

„Da haben wir wirklich was Tolles geschafft!“

  
 
‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ steht auf dem Schild, welches nun hoch im zweiten Stock des PMG zu sehen ist.
 
Das Projekt wurde vor knapp einem Jahr von unseren damaligen Schulsprecherinnen Svea Melchert und Angelina Timpe in die Wege geleitet. Nach der feierlichen Übergabe haben wir nun auch den richtigen Platz für unser neues Aushängeschild gefunden und dank der Hilfe von Matthias Jäger „in schwindelnder Höhe“ angebracht. 

Haustiere in der Schule

  

Am Donnerstag, den 24. August 2017 war es endlich soweit. Die Klasse 5a freute sich schon seit einer Woche auf die doppelte Biologiestunde zum Thema „Haustiere“ in unserem grünen Klassenzimmer. Denn etwas war heute anders: Es durften Haustiere mit in die Schule gebracht werden. In der ersten halben Stunde waren vier Hunde zu Gast: Neben Labrador, Heide – Terrier, Australian Shephard – Colli – Mischling war auch ein ungarischer Vorstehhund mit dabei. Die Schüler stellten ihre Hunde jeweils Kleingruppen an den neuen hölzernen Sitzgruppen vor. 

Schulgarten wird „Grünes Klassenzimmer“

  

Im Schulgarten tut sich mal wieder was. Nachdem im Frühjahr mit vereinten Kräften von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften in einer Umgestaltungsaktion das Fundament gelegt wurde, konnten in der letzten Woche endlich die durch die Jugendwerkstatt Gifhorn gebauten Bänke und Tische im Schulgarten aufgestellt werden. Sie bieten jetzt genügend Sitzplätze für eine Klasse, so dass das PMG einen weiteren Klassenraum dazugewonnen hat -  sofern das Wetter mitspielt.

Wir pilgern im Papenteich

Liebe Eltern, liebes Kollegium!

Wir pilgern im Papenteich, und zwar von Rethen über Adenbüttel und Didderse nach Groß Schwülper:

Samstag, 16.09.2017 von 10 – ca. 15 Uhr

Das Elterncafe präsentiert den Pilgerbegleiter und Wiederentdecker des Braunschweiger Jakobsweges Dieter Prüschenk (Projektleiter Braunschweiger Jakobsweg bei der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem).