Wir lesen vor! Kultur- und Leseabend am PMG

Zum fünften Mal fand am Donnerstag, dem 26.11.2015, der Lese- und Kulturabend am Philipp Melanchthon Gymnasium in Meine mit über 700 angemeldeten Gästen statt, dieses Jahr unter dem Motto „Wir lesen vor!“. Wie in den vergangenen Jahren wurde dieser Abend von Frau Bieler mit sehr viel Engagement organisiert und vorbereitet.

An diesem Abend lasen Bücherwürmer jeden Alters – Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und Verwandte - interessierten Zuhörern aus aktuellen oder früheren Lieblingsstücken in einer angenehmen Atmosphäre in den Klassenräumen vor.

In einem 20-minütigen Zeitrahmen stellte jeder seinen Lieblingsautor zwanglos einem interessierten Publikum vor. Ob man dabei den Schwerpunkt mehr auf eine Leseprobe, auf eine Autor-Werk-Vorstellung oder auf die traditionelle Buchvorstellung legt, blieb dabei jedem selbst überlassen. Besonders reizvoll waren Lesungen im Duett, darunter auch ein Geschwister-Duett. Da die Lesungen parallel liefen, hatte der Besucher allerdings die Qual der Wahl. Insgesamt sollte der Abend vor allem Freude am Lesen machen und das Interesse an Büchern wecken!

Zusammen mit der Lateinklasse des neunten Jahrgangs gab Frau Griesing mit einem lateinisch/deutsch vorgetragenen und selbst verfassten Schauspiel Einblick in den modernen Fremdsprachenunterricht, in dem Latein gesprochen und noch mehr als im Unterricht mit Leben erfüllt wird. Die Schülerinnen und Schüler hatten ihre Dialoge auswendig gelernt und trugen so zu einem wirklich schönen Hör- und Sehrerlebnis bei, das alle Zuschauer begeisterte.

Ausstellungen von Schülerarbeiten rundeten das Programm ab und natürlich war auch für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt.

In der zweiten Hälfte des Abends konnten sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit einigen musikalischen Highlights aus unserem Schulleben freuen, die in der Sporthalle präsentiert wurden. Die Schülerinnen Svea und Angelina führten routiniert durch das abwechslungsreiche Programm: So sangen Lernende aus verschiedenen Jahrgängen ein französisches Lied, der Chor des PMG unter der Leitung von Herrn Matthes unterhielt das Publikum mit drei Liedern, darunter auch – zusammen mit Lisa und Linda aus der 8D - das allseits bekannte „We are the World – we are the Children“. Zudem sangen alle Fünftklässler gemeinsam „Alles nur geklaut“ von den Prinzen. Zusätzlich stellten einzelne Schülerinnen und Schüler einmal mehr ihr besonderes musikalisches Talent unter Beweis: Darunter Matti aus der 6A, Hannah aus der 8C, Paula aus der 8A und die Band der 7D. Das war schon sehr gekonnt, was an diesem Abend geboten wurde.

Wir danken allen Beteiligten für einen wunderschönen Lese- und Kulturabend, der auch in diesem Jahr ein voller Erfolg war. Wir danken auch für die Spenden des Abends, die in diesem Jahr an unsere beiden Patenkinder, Dang aus Vietnam und Fernando aus Bolivien gehen.

Bilder in unserer Bildergalerie