Das PMG war live dabei, als Alexander Gerst zur ISS startete!

Projekte

Kurz vor Beginn der 7. Stunde am 6. Juni füllte sich die Aula und auch der Andachtsraum mit vielen Klassen, die alle dabei sein wollten, als die Sojus-Rakete in Baikonur, Kasachstan, zur ISS startete. Dazu hatte die AG Veranstaltungstechnik alles perfekt organisiert, um in den  Livestream des DLR im Internet zu schalten. Der Countdown wurde zehn Sekunden vor dem Start von der Schülerschaft laut mitgezählt. Der erfolgreiche Start um 13:13 Uhr löste lauten Jubel aus. Beeindruckend waren die Bilder bis zum Erreichen der Umlaufbahn um 13:27 Uhr. Auch hier gab es wieder großen Applaus. Aber auch danach wurde intensiv weiter diskutiert. Eine Frage war zum Beispiel, warum es jetzt noch so lange dauert, bis alle auf der ISS ankommen. Wissen Sie es?

Ketterl-Ostermeyer

Vorheriger Beitrag
‚Mission Titelverteidigung 2018‘ geglückt!
Nächster Beitrag
Neues vom Blühstreifen

Ähnliche Beiträge

Menü