Ein gemeinsamer Nachmittag in Hillerse

9. April 2013

und

Unser gemeinsamer Eltern-Schüler-Abend mit allen Fotos und Liedern der vergangenen 1,5 Jahren

Ein Schüler: „Bei Frau Bieler zu Hause

An einem Sonntagnachmittag war unsere ganze Klasse 6b bei Frau Bieler nach Hause eingeladen.
Am Anfang sind wir in den Keller gegangen, wo schon Tische und Bänke für uns aufgebaut waren.

Wir wurden mit Tee und Eiscreme bewirtet.  Anschließend gab es Hausführungen in kleinen Gruppen. Dabei  haben wir die verschiedenen Musikinstrumente gesehen, die Frau Bieler hat und konnten auch viele von ihr gemalte Bilder anschauen. 

Wir haben auch gemeinsam gesungen und gespielt. Zum Beispiel ein Rhythmusspiel, bei dem wir mit Plastikbechern und unseren Händen einen coolen Sound erzeugten.

Wir fanden alle den Nachmittag bei Frau Bieler sehr witzig. smiley


Eine Mutter und ihre Tochter:  Mir hat der Nachmittag bei Frau Bieler sehr gut gefallen, da Sie mit uns gesungen haben, uns einen Teil Ihres Hauses gezeigt haben (ich fand es sehr schön und die Bilder, die sie selber gemalt haben, haben mir auch gut gefallen). Das  Becherspiel mit Ihnen und Ihrer Tochter war toll. Wir hatten alle unglaublich viel Spaß.

Ihr Engagement war sowohl hinsichtlich des Nachmittags bei Ihnen zu Hause als auch bezüglich des Elternabends, in der Schule bemerkenswert und beeindruckend. Vielen Dank für Ihren Einsatz. 

Eine Mutter: „Am Montag, den 11. März trafen sich die Schülerinnen und Schüler der 6b mit Frau Bieler und den Eltern zu einem gemeinsamen Schüler-Eltern-Abend im PMG.

Während die Eltern mit Frau Bieler zuerst über formale Dinge sprachen und einen gemeinsamen Grillnachmittag im Juni planten, bereiteten die Schüler im Nebenraum den zweiten Teil des Abends vor.

Und der wurde wirklich sehr schön. Es gab Fotos der vielen Aktionen aus den vergangenen 1 ½ Jahren zu sehen. Diese Diashow untermalten die Schüler mit tollem Gesang. Sie sangen englische und deutsche Lieder und die Freude der Sänger begeisterte die Eltern.

Zum Ende des Abends wurden die Eltern mit Salzgebäck versorgt und bekamen einen Bechersong vorgespielt, den die Schüler im Herbst gelernt hatten, als sie bei Frau Bieler zu Hause zum Tee eingeladen waren.“
 

Ein Vater: „Ich fand den 'besonderen' Eltern-Schüler-Abend sehr gelungen!

Die Bilder der Klassen 5 und 6 haben sehr schön gezeigt, dass unsere Jungs und Mädels in den letzten zwei Jahren doch sehr gewachsen sind … und die Pubertät schlägt auch zu !   Einige Bilder waren - insbesondere den Mädels - ein wenig peinlich, auch wenn wir Eltern das sicher ganz anders sehen.

Den Schülern hatte der Sonntagnachmittag zu Hause bei Frau Bieler sehr gut gefallen und so unaufgeräumt war der Keller ja dann doch nicht … wie die Fotos und die Erzählungen unserer Kinder bewiesen.

Sehr toll waren die Bilder der Schulevents, wie z.B. die Vorstellung der Hutmode, das Glockengießen, der ABBA-Auftritt und als Highlight schließlich die Klassenfahrt - mit Kistenklettern, Lagerfeuer und Waldspaziergängen, ganz wie früher …

Singen kann die 6B auch klasse und computerbegabte Schüler konnten bei der Diashow aus der einen oder anderen Technikklemme helfen."

 Weitere Bilder in der Bildergalerie.