Gemeinsam neue Wege beschreiten - Erste Babysitter erfolgreich ausgebildet

In der ersten Hälfte dieses Jahres haben wir etwas Neues in Angriff genommen: In Zusammenarbeit mit dem Zuckerrübchen e.V. ist am PMG ein neues Angebot entstanden - die Babysitting-AG.

Älter werdende Schüler suchen neue Herausforderungen. Sich als Babysitter das Taschengeld aufzubessern ist eine davon. Vor einem solchen Schritt stehen viele Fragen im Raum: Wie gehe ich mit den Kindern um? Womit kann ich sie beschäftigen? Wie reagiere ich bei Unfällen? Hier war es den Jugendlichen wichtig, persönliche Sicherheit zu erlangen.

Im Rahmen einer AG wurden diese und noch viel mehr Fragen durch Mitarbeiterinnen der Kinderkrippe Zuckerrübchen beantwortet. Wickeln, Füttern und Spielen, aber auch Unfallverhütung und das Verhalten im Notfall standen auf dem Programm. Höhepunkte der praktischen Ausbildung aber waren Erfahrungen wie das Hospitieren am Zukunftstag in der Krippe und der Besuch von Krippenkindern in der Schule.

Mit Ende des Schuljahres stehen den Familien im Papenteich nun neue motivierte und gut informierte Babysitter zur Verfügung. Manch einer von ihnen möchte sich in Zukunft über die Babysitterdatei der Zuckerrübchen vermitteln lassen. Interessierte Eltern, die einen Babysitter benötigen, können sich gern an birgit@zuckerruebchen.de wenden.

Auf Grund der guten Erfahrungen planen wir die gemeinsame Fortsetzung des Angebotes im nächsten Schuljahr.