Schülerkonzert am Philipp Melanchthon Gymnasium

  

In der bis auf den letzten Platz besetzten kleinen Aula des PMG fand am 09.11.2016 das traditionelle Schülerinnen- und Schülerkonzert statt. Wie schon in den Jahren vorher zeigten Schülerinnen und Schüler der Schule auch in diesem Konzert ihr musikalisches Können. 

Hierbei reichte die Spanne der gespielten Stücke von der Klassik bis in die Moderne, gespielt von Solistinnen bzw. Solisten, kleinen Gruppen oder einer Band. Als Moderatoren führten die Schüler Jan-Ole Schulz und Joel Schürhoff durch das abwechslungsreiche Programm. Die anwesenden Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Kollegen sparten nicht mit Applaus. Emotionaler Höhepunkt war das von Kiel Balando vorgetragene Lied „Halleluja“ des am 07.11.2016 verstorbenen Poeten und Songwriters Leonard Cohen, dessen Lieder viele der Zuhörenden über Jahre begleitet haben. Neben den Vortragenden geht unser Dank an die organisierenden und auch begleitenden Musiklehrkräfte Aniko Gärtner, Ausra Neviene und Dirk Matthes.