Karnevalsfeier am PMG

  

„PMG – Helau!!“ – so hallte der Erkennungsschrei der Narren und Jecken am zurückliegenden Rosenmontag zum ersten Mal durch die Aula unseres PMGs. Unter der Federführung von Frau Gärtner und unter der Aufsicht eines kleinen Lehrerteams, vor allem aber mit großer Unterstützung aus der Schülerschaft versammelten sich also mehr als 100 Schülerinnen und Schüler des 5., 6. und 7. Jahrgangs nach Unterrichtsschluss im Festsaal um zu essen, zu trinken, zu tanzen und zu feiern. Die kreativen und zum Teil lustigen Verkleidungen reichten dabei von Schneewittchen, über Cowboys bis hin zu neonfarbenen Skeletten. Für das leibliche Wohl sorgten dabei Vertreter der Oberstufe, die alle Feierwütigen mit Getränken, Brezeln und anderen, mannigfaltigen Backwaren und Süßspeisen versorgten. Eine Delegation des Schulsanitätsdienstes sorgte zusätzlich für einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung, mussten aber glücklicherweise trotz aller Ausgelassenheit nicht eingreifen.

Pünktlich um 16 Uhr fiel dann der Startschuss und die Party war mit Ertönen der ersten Note aus den Lautsprechern von Beginn an in vollem Gange. Ohne Anlaufzeit und mit ebenso wenigen Verschnaufpausen begann das närrische Treiben und endete gegen 18 Uhr mit vielen erschöpften, wie auch glücklichen Teilnehmern. Schon während der Veranstaltung konnte man so den Eindruck gewinnen, die Karnevalshochburgen der Republik liegen nicht etwa entlang des Rheins, sondern befinden sich genau hier, am Übergang des Gifhorner Landes zu Braunschweig. Der Nachmittag hatte dann aber auch noch einige besondere Highlights zu bieten. Eine eigens komponierte Lasershow als auch die Wahl des besten Kostüms sollen an dieser Stelle eine gesonderte Erwähnung erfahren.

So vorbildlich wie zuvor gefeiert wurde, wurde zum Abschluss noch gemeinsam für den ordnungsgemäßen Zustand der Räume gesorgt, sodass gegen 18.30 Uhr von einem einwandfreien, rauschenden Fest mit ausgelassenen Teilnehmern gesprochen werden konnte. Die überwältigende Resonanz aus der Schülerschaft und die überragende Stimmung am Nachmittag dieses Premierenfestes lassen uns freudig auf das nächste Jahr blicken, wenn es dann hoffentlich wieder heißt: PMG – Helau!!