Wassertank in Kenia eingeweiht

  

Am 28.02.2017 war es endlich soweit. Durch den anglikanischen Bischof Francis Matui wurde der von unserer Schule finanzierte Wassertank im südöstlich der kenianischen Hauptstadt Nairobi gelegenen Städtchen Katangini eingeweiht. Zu dieser Festlichkeit hatten die Schüler der Mililuni Primary School, denen dieser Wassertank in erster Linie zugutekommt, kleine Präsentationen und Tanzeinlagen vorbereitet.

„Asante sana!“ (= „Vielen Dank!“), so heißt es auf dem Banner, das einige Kinder vor dem Wassertank für uns hochhielten. Wir sagen „Karibu!“ (= „Gern geschehen.“) und hoffen sehr darauf, dass sich der Tank in der nächsten Regenzeit nun mit viel Wasser füllt und so den Menschen vor Ort die Wasserversorgung sichert.