Besuch aus Barcelona - Unser Spanienaustausch

  
Am Sonntag, den 7.Mai 2017 erwarteten wir unsere Austauschschüler aufgeregt am Flughafen in Hannover. Nach dem tollen Besuch in Barcelona im März war die Vorfreude auf das Wiedersehen besonders groß.

Den ersten Abend verbrachten viele mit einem gemeinsamen Abendessen mit der Familie und die Jungs gingen alle gemeinsam bowlen.

Montag war dann der erste Schultag für die Spanier an unserer Schule. Nach der Begrüßung im Andachtsraum und dem ersten Einblick in den regulären Unterricht ging es für uns alle nach Braunschweig. Dort haben wir ihnen die Sehenswürdigkeiten aus Braunschweig gezeigt und auf Spanisch erklärt.  Den Rest des Nachmittags verbrachten wir mit Shopping.

Am Dienstag nachmittag sind wir alle gemeinsam zum Tankumsee gefahren, um den Tag mit Grillen, Musik hören und Fußballspielen zu verbringen.

Nach dem Unterricht am Mittwoch ging es nach Wolfsburg, wo wir ihnen in kleinen Gruppen die Autostadt gezeigt haben. Anschließend sind wir in der Innenstadt etwas essen gegangen und haben natürlich auch das Outlet besucht.

Donnerstag war dann auch schon unser letzter ganzer Tag zusammen. Nach 6 Stunden Unterricht haben sich bei dem tollen Wetter draußen alle auf den Nachmittag in der Okercabana gefreut. In 3er und 2er Kanus waren wir nach knapp 2 Stunden ziemlich kaputt und durchnässt. Das anschließende BBQ in der Okercabana war ein toller letzter Abend für uns alle.

Freitag morgen ging es für uns alle früh mit dem Bus nach Hannover, um dort eine letzte Stadtführung zu machen. Nach einer Stunde Freizeit in der Innenstadt mussten wir uns auf den Weg zum Flughafen begeben. Auf der letzten gemeinsamen Busfahrt gingen uns allen die zwei schönen gemeinsamen Wochen noch einmal durch den Kopf.

Der Abschied am Flughafen fiel uns allen ziemlich schwer, da wir wussten, dass wir uns alle in dieser großen Gruppe nicht mehr wiedersehen würden. Nach vielen Umarmungen und Tränen mussten wir uns dann endgültig verabschieden und mit dem Bus zurück nach Meine fahren.

Wir können sicherlich für alle sprechen, dass dieser Spanienaustausch für uns eine wunderschöne Zeit war, an die wir uns alle gerne weiterhin erinnern werden. Der Austausch war eine wertvolle Erfahrung, wir haben das spanische Leben und den Schulalltag kennengelernt, haben neue Freundschaften geschlossen und unser Spansich verbessert!

Allen nachfolgenden Jahrgängen können wir diesen Austausch nur weiter empfehlen.

(Bericht von Emily und Elysa aus der 10A)