Letzte Probe vor der Aufführung "Mensch! Das sind Probleme!" am 30.Mai im Staatstheater Braunschweig!

 
   

In den DS-Kursen des 10. Jahrgangs haben wir dieses Jahr auf etwas hingearbeitet, was wir so bisher noch nie hatten. Denn wir haben die Möglichkeit bei der Braunschweiger Schultheaterwoche auf der Bühne des Kleinen Hauses des Staatstheaters zu spielen.

 
Zum Erarbeiten unserer Szenen wurden natürlich die regulären DS-Stunden gebraucht, aber wir mussten auch ein paar Intensivproben am Wochenende durchführen. Diese konnten manchmal ziemlich anstrengend sein, wenn z.B. eine Szene ziemlich oft gespielt werden mussten, da sie immer noch nicht perfekt klappte. Oder wenn der Pizzabote sich verzählte und wir mit 30€ zu wenig da standen.
Zum Glück konnten wir alle Probleme bewältigen, sodass wir am Ende eines langen Tages zwar erschöpft, aber auch zufrieden über das, was wir erarbeitet haben, nach Hause gingen.
 
Heute werden wir uns zu einer letzten Probe treffen und noch kleine Mängel beseitigen, eh wir unser Stück am Dienstag, den 30. Mai um 18.00 Uhr im kleinen Haus vor großem Publikum vorführen, wobei wir auf großen Andrang und Begeisterung des Publikums hoffen.
 
Alle interessierten Schüler, Eltern und Verwandte sind herzlich eingeladen!
87 Spieler und Spielerinnen des 10. Jahrgangs sowie Fr. Draht und Fr. Sallatsch freuen sich auf Ihr und euer Kommen!
 
Text von Alina (10B), Bennet (10A) und Jonas (10A)
 
Der Kartenverkauf an der Abendkasse sowie die Ausgabe reservierter Karten beginnen jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Haus.
 
Infos zur Kartenreservierung finden Sie hier: http://www.schultheaterwoche.de/2017/Info/Informationen.html