Projektwoche 500 Jahre Reformation!

 
  
 
Wir wollen dieses Jubiläum im Oktober 2017 mit einer Projektwoche rund um Martin Luther und seine Zeit begehen und mit einem großen Reformationsfest abschließen. Jede Klasse wird mit einem eigenen Projekt dazu beitragen und bereits am Freitag, den 16.06.17, trafen sich die Projektleiter_innen mit den Klassen, um das jeweilige Thema in einer zweistündigen Impulsveranstaltung vorzustellen und die Umsetzung in der Projektwoche zu planen.
Für die Klassen des 5. und 6. Jahrgangs gab es zudem als thematischen Impuls eine Aufführung der AG Darstellendes Spiel mit dem Titel „Wer war Luther?“.
Die Spieler_innen setzten gekonnt verschiedene Stationen aus Martin Luthers Leben in Szene, z.B. seine Angst vor dem Fegefeuer, den Thesenanschlag und die Bibelübersetzung auf der Wartburg. Dank an Lukas Benstem für die tollen Fotos.