Methodentraining am Philipp Melanchthon Gymnasium

Kennt ihr das auch? Zuhause saßen die Vokabeln noch perfekt! Und dann - während der Klassenarbeit ist der Kopf total leer!

Vielleicht ist es eine Frage der Lernmethode?!

Vielleicht gibt es da noch andere Strategien, um das Gelernte besser zu behalten?!

Wir wollen mit Euch diese fächerübergreifenden Methoden innerhalb des Unterrichts erlernen und anwenden. Dabei sind wir z.B. Zeitdieben auf der Spur, organisieren unseren Arbeitsplatz, finden etwas über Lerntypen heraus und lernen, wie man sich besser konzentriert und sein Gedächtnis trainiert.

Natürlich geht es nicht nur darum, wie man Lern- vorgänge plant und organisiert. Auch die Themen „Informationsbeschaffung“, „Dokumentieren und Präsentieren“ und das „Arbeiten im Team“ stehen in den Arbeitsplänen der einzelnen Fächer.

Und damit man das alles besser versteht und behalten kann, bekommt jeder von Euch eine Mappe mit den entsprechenden Methodenkarten!

Na - da kann ja nichts mehr schief gehen!

Ihr wisst ja – es ist nur eine Frage der Technik!!!

Bildquelle: http://jessis-elefanten.blogspot.com/2007/08/gewusst-wie.html