¡Buen provecho! – Spanisch geht durch den Magen!

Spanisch

„Argentinien“ steht auf dem Lehrplan des Spanischunterrichts der 9. Klasse – und es stand auch auf der Speisekarte: Unter der organisatorischen Leitung von Frau Hencken haben wir die spanischen Schulkinotage (“Cinespañol”) in Hannover besucht.

Es gab dort die Möglichkeit, spanischsprachige Filme mit deutschen Untertiteln anzusehen. Aufgrund des Lehrplans haben wir uns für die argentinische Dokumentation „Tod sobe el asado“ („Alles über das Grillen“) entschieden.

Der Film beleuchtet – teils ironisch, teils absolut ernst – die Grilltradition in Argentinien, die stark zur Prägung der nationalen Identität des Landes beiträgt.

Um unser Wissen nicht nur theoretisch, sondern mit allen Sinnen zu erweitern, besuchten wir im Anschluss das Restaurant „Tremendo“. Das dortige Büffet hatte für jeden etwas zu bieten: Vom berühmten argentinischen Rumpsteak über die Süßkartoffel bis hin zur Maniokwurzel war für jeden etwas dabei – auch Vegetarier mussten nicht darben!

Muchos Gracias an Frau Gomez, Frau König und Frau Hencken, die diesen Tag begleitet und so erst ermöglicht haben!

Menü