Ein gesegnetes neues Jahr! – Die Sternsinger 2021

Traditionell ist die erste Andacht des (Kalender-) Jahres bei uns am PMG den Sternsingern gewidmet. Die Aktion “Dreikönigssingen” des Kindermissionswerk “Die Sternsinger” ist bekanntlich die weltgrößte Initiative, bei der Kinder für Kinder Spenden sammeln und damit Projekte in mittlerweile über 100 Ländern unterstützen – wer mehr wissen will: www.sternsinger.de/projekte

Gleichzeitig spenden die Sternsinger dem besuchten Haus ihren Segen, den sie über der Tür mit gesegneter Kreide (oder  – weniger feierlich – mit einem Aufkleber) anbringen:

 

 

20*C+M+B+21

Christus Mansionem Benedicat

Christus segne dieses Haus – im Jahre 2021

 

Unter diesem Segen durften und dürfen auch Schüler*innen und Lehrer*innen des PMG die Schule besuchen, denn er ist über den jeweiligen Eingängen der Gebäude in jedem Jahr angebracht worden.

 

Nun ist es leider so, dass auch diese Aktion auf Grund der Coronabeschränkungen nicht wie gewohnt stattfinden kann. Aber es gibt die Sternsinger-Aktion  “to go”: Kreide, Aufkleber, Infomaterial und Liedblätter liegen in den kath. Kirchengemeinden zur Abholung bereit, so dass jeder für sich den Segen der Sternsinger erhalten und  – nach belieben –  mit einer kleinen Andacht im Familienkreis feiern kann. Somit hat  auch das PMG zu seinem diesjährigen Sternsinger-Segen erhalten. Herr Fricke und Herr Nieswand haben gemeinsam den aktuellen Segen am Haupteingang angebracht.

Spenden können in diesem Jahr nur als Überweisung erfolgen – und sind deshalb gerade in diesem Jahr nötiger denn je. Wer spenden möchte, kann dies unter der angegebenen IBAN tun.

Wir hoffen, dass die Schulgemeinschaft des PMG auch in diesem Jahr die Sternsinger großzügig unterstützt – zum Segen für alle!

Vorheriger Beitrag
„Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg!“ Ein Weihnachtswunder im Jahr 2020
Nächster Beitrag
Das PMG in einer besonderen Zeit – Video

Ähnliche Beiträge

Menü