Heureka!

Allgemein

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Schüler- und Schulwettbewerb bis zur Klassenstufe 8. Der erste Teil hat das Thema “Mensch und Natur”.

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Multiple Choice Verfahren, das aus jeweils drei Abschnitten besteht. Der jetzige Wettbewerb beinhaltete Fragen zu den Themen „Der Mensch und seine Umwelt“, „Gesundheit und Ernährung“, „Tiere und ihre Rekorde“. Außerdem wurden der Klimawandel, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik und Fortschritt.

Die Ergebnisse des HEUREKA – Wettbewerbs wurden wieder mit Spannung erwartet. Es haben am 9. November 2017  alle Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrganges des Philipp Melanchthon Gymnasiums teilgenommen, aber auch mehr als 50 Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Jahrganges haben sich freiwillig der Herausforderung gestellt. Allgemeinwissen zu Natur und Technik war gefragt!

Nach einer bundesweit einheitlichen Auswertung in Berlin trafen rechtzeitig vor den Zeugnisferien große Pakete mit den Preisen ein, denn insgesamt haben wieder 28 Schülerinnen und Schüler Platzierungen in der niedersachsenweiten und schulinternen Jahrgangswertung erzielt.

Die Preisträger der Niedersachsenwertung wurden im Rahmen der Andacht vor den Zeugnisferien ebenso geehrt wie die Besten der schulinternen Wertung.

Tom Schmidt aus der Klasse 7A ist in diesem Jahr in der 1. Runde des Heureka Wettbewerbes der Erfolgreichste des PMG! Er erzielte in der niedersachsenweiten Wertung den 1. Preis und erhielt neben einer Urkunde einen Salzwasser-Monstertruck Baukasten.

Über einen Solar-Roboter als 2. Preis in der Landeswertung konnten sich Felix Wiemann aus der 5A und Matti Stadtaus aus der 8A freuen. Und Jannis Mahnke aus der 8B erhielt ein großes Lernpaket für seinen 3.Platz in der Landeswertung!

In der schulinternen Wertung ging Platz 1 im 5. Jahrgang an Cornelius Peters und Jonathan Wassmann, im 6. Jahrgang war Mika Oesterreich mit Platz 1 erfolgreich und im 7. Jahrgang war es Ben-Linus Erek. Alle erhielten interessante Bücher mit Wissenswertem zu Amphibien und Reptilien bzw. zur  Erde. Im 8. Jahrgang erhielten Matteo Friedrich und Maik Stock jeweils einen schönen Globus und ein Ratequiz-Set für ihre Platzierung.

Darüber hinaus waren unsere jüngsten Teilnehmer in diesem Schuljahr mit gleich sieben weiteren Preisträgern in der schulinternen Wertung erfolgreich:

Platz 2 ging im 5. Jahrgang an Laura Nieswand und Jarne Markut und Platz 3 erreichten Lillebor Nils Alberti, Henry Grünhäuser, William Heinrichs, Levin Nguyen und Jaron Trusch.

Weitere Preisträger des 6. Jahrganges sind Selina Marie Bösche und Joshua Scholze, die einen zweiten Platz erzielten und Rayk Stadtaus, Tim Levi Ebert, Tabea Senff sowie Ewan Völke, sie belegten Platz 3. Im 7. Jahrgang erhielt Jannik Wienenke einen zweiten Platz und an Christian Rohlfs ging Platz 3.

Im 8. Jahrgang war Gabriel Ritter im Rahmen der schulinternen Wertung mit dem zweiten Preis erfolgreich. Dritte Preise gingen an Rasmus Bruns und Mirja Thiele.

Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten wie in jedem Jahr eine Urkunde und ein Kartenspiel.

Allen Preisträgern wurde herzlich gratuliert! Dies ist ein sehr gutes Ergebnis für das PMG!

Freuen wir uns also auf die Fortsetzung von HEUREKA unter dem Motto „Weltkunde“ im April 2018, bei dem Wissen aus Erdkunde, historischem und aktuellem Zeitgeschehen gefragt ist!

Auch an dieser Stelle danken wir dem Förderverein des PMG sehr herzlich für die großzügige Unterstützung bei den Startgeldern für den 5. und 6. Jahrgang.

  1. Ketterl-Ostermeyer
Vorheriger Beitrag
Einladung zum Tag der offenen Tür 2018
Nächster Beitrag
Tag der Offenen Tür am 09.02.2018

Ähnliche Beiträge

Menü