Aktuelles

Ziele und Schwerpunkte - Praxis im Musikunterricht

Der Musikunterricht am PMG folgt einem ganzheitlich orientierten musikpädagogischen Ansatz (mit Herz, Hand und Verstand), d.h. musiktheoretische Inhalte werden häufig mit musikpraktischen Teilen verknüpft. Das praktische Musizieren nimmt also eine wichtige Rolle innerhalb des Faches Musik ein. Anhand einiger Beispiele soll dies deutlich gemacht werden: In Klasse 5 wird den Klassen die Notenschrift (Notenwerte und Notennamen) vermittelt. Mit Orffschem Instrumentarium (Glockenspiel, Xylo- und Metallophon), Percussioninstrumenten oder Keyboards werden dann die Notenkenntnisse praktisch angewandt und eingeübt. In Klasse 6 und 7 lernen die SchülerInnen den Dreiklang als wesentlicher Bestandteil einer Liedbegleitung kennen und wenden ihn mittels Keyboards direkt praktisch an.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie in der Oberstufe setzen sich die Lerngruppen mit einer genaue Analyse musikalischer Bausteine (Motive, Phrasen, Themen) eines Stückes auseinander und können dann mit Hilfe des Keyboards oder eigener Instrumente das Gelernte anwenden und damit besser verstehen. Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 hat die Fachgruppe Musik damit begonnen, das musikpädagogisch wertvolle Konzept einer Bläserklasse an der Schule umzusetzen.

Überblick

Musikräume am PMG

Es gibt am PMG zwei große Musikräume, die unterschiedlich aufgebaut sind: Der Musikraum MU2 besitzt Stühle mit Klapptischen, die auch zur Seite geschoben werden können, um viel Platz bei den Praxisphasen (bei Tanz oder mit Instrumenten) zu haben. Auch befindet sich hier der Probenraum für die Band. Die Wände sind mit tollen Schülerplakaten über Musikinstrumente (Kl. 5) oder Musikepochen (kl. 6) schön dekoriert. Der Musikraum MU1 für die höheren Jahrgänge besitzt Stühle und Tische. Um die Schülertische herum sind in L-Form dreizehn Keyboards für eine Klasse (ein Keyboard für zwei Schüler) angeordnet. An den Wänden sind gelungene Plakate zur Rockmusikgeschichte zu sehen. Beide Räume sind mit Whiteboards und großen Bildschirmen ausgestattet, die im Unterricht unterschiedlich eingesetzt werden können. So können beispielsweise Filme und Konzerte diverser Genres in hervorragender Qualität gezeigt werden. Darüber hinaus gibt es einen reichhaltig ausgestatteten Sammlungsraum mit z.B. Schlaginstrumenten, Xylophonen, Glockenspielen und verschiedenen Gitarren.

Musikalische Highlights

  • Tanzprojekt anlässlich des Reformationsfestes 2017
  • Verschiedene AGs wie z.B. das Bläserensemble, der Schulchor und die Keyboardgruppe
  • Bläserklasse (Bilder dazu auf der Seite der Bläserklasse)
  • Schülerkonzert am PMG
  • Kulturabend

Aktivitäten

Mehr als Schule...

  • Aufbau einer Bläserklasse am PMG seit dem Schuljahr 2020/21
  • Diverse AG- Angebote: Band, Bläserensemble, Keyboard, Chor und Tanz (für alle Jahrgänge)
  • Musikalische Gestaltung von Andachten, Gottesdiensten und Schulfesten
  • Schülerband

Auftritte

  • Auftritte in der Vorweihnachtszeit im Seniorenheim
  • Mitwirkung beim Lese- und Kulturabend durch unterschiedliche Beiträge
  • Jährliches Schülerkonzert in der Aula (für alle Jahrgänge)

Exkursionen

  • Besuch von Konzerten unterschiedlicher Ensembles: z.B. Blockflötenquartett (Köln), Blechbläserensemble (Israel) und Bigband (Braunschweig)
  • Exkursion: Besuch der Klaviermanufaktur „Schimmel“ oder eines Geigenbauers in Braunschweig im 5. Jahrgang

Organisatorisches

Lehrwerke

Soundcheck 1, 2 und3

vom Schroedel-Verlag in Jg. 5-10

Hilfsmittel, Lernhilfen, Apps

App „GarageBand“

mit iPads ab Klasse 8; für praktische Unterrichtssequenzen und Kompositionsaufgaben

Menü