PMG-Schüler begleiten den Bibelerlebnistag

Ich bin ein Bibelentdecker …

Da wird ein Lied zum Ohrwurm, der Bibelentdecker-Song ging mir noch den ganzen Tag durch den Kopf, denn er spiegelte Inhalt und Stimmung des Bibelerlebnistages an der Grundschule Calberlah genau wieder. Am Freitag, dem 25.10.2019 haben die Kinder dieses und auch andere Lieder zusammen mit den Vorbereitenden lautstark gesungen, sich ein Anspiel über eine Erzählung aus dem Neuen Testament angesehen und in den anschließenden Gruppenarbeiten viele gute Dinge über Jesus gehört, sich erarbeitet und zum Schluss einen Fisch mit kleinen Kachelfliesen gestaltet. Einen Fisch? Ja genau, denn das Thema des Tages war genau der Fisch, denn er ist ein urchristliches Geheimsymbol, die einzelnen Buchstaben des griechischen Originals stehen nämlich für das Bekenntnis der ersten Christen: Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter!

Vorbereitet wurde der Bibelerlebnistag im Rahmen des Diakonie-Praktikums von etlichen Schülerinnen und Schülern unserer Schule, die zuvor ihre JuleiCa- Ausbildung absolviert haben. Zusammen mit den Diakonen Thorben Leis und Andreas Schulze-Mauk des Kirchenkreises Gifhorn sowie einer Verstärkung durch unsere Sozialpädagogin Frau Rohrer-Citli, Sina Witte und Gianna Rahmani ist die gesamte Durchführung gestemmt worden.

Und vielleicht sehen wir uns wieder, entweder in der Grundschule Calberlah – eine Einladung vom Schulleiter haben wir schon – oder den einen oder die andere hier bei uns im Gymnasium als neuen Schüler, es würde mich freuen, denn es war wirklich ein besonderer Tag!

Joachim Nieswand

Vorheriger Beitrag
Premiere Day at PMG
Nächster Beitrag
Ankündigung: Bald ist wieder FFF (Finger-Food-Friday)

Ähnliche Beiträge

Menü