Q2-Aufführung am 03.06.19 im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig

Bevor der Abiturjahrgang das PMG verlässt, spielt der Prüfungskurs Darstellendes Spiel noch einmal bei der Braunschweiger Schultheaterwoche, und zwar am Montag, den 03.06.18, um 18:00 Uhr im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig. Eine letzte Probe für die Q2-Schüler fand dafür am Elternsprechtag in der Turnhalle statt.

Man darf durchaus sehr gespannt sein auf den folgenden Klassiker:

Der Besuch der alten Dame (nach F. Dürrenmatt)
Wir würden niemals in unserem Leben: Drogen nehmen, unsere Freunde verraten, einen Menschen töten! Ist doch klar…. Na ja, zumindest solange nicht, bis die alte Dame zu Besuch kommt… in das verarmte Städtchen Güllen und ihnen ein höchst unmoralisches Angebot macht: Eine Milliarde für Güllen, wenn jemand Alfred Ill tötet! Klar, dass das im Namen der Menschlichkeit abgelehnt wird. Schließlich leben wir in Europa!

Im Anschluss an die Vorstellung findet noch eine Podiumsdiskussion im Rahmen des Festprogramms zur 50. Schultheaterwoche statt. Weitere Informationen zur Schultheaterwoche finden Sie ab April auf: www.schultheaterwoche.de

Vorheriger Beitrag
Über 1000 Euro für den Volksbund
Nächster Beitrag
Osterandacht in der Turnhalle

Ähnliche Beiträge

Menü