SV-Tag am 22.01.

Allgemein

Der erste SV-Tag in diesem Jahr fand am Dienstag, dem 22.01.2019 statt. Hier berichten Felina und Mike über die Aktivitäten für ihre Mitschüler:

Es haben sich alle Klassensprecher für vier Schulstunden getroffen, um an zwölf unterschiedlichen Projekten zu arbeiten. Projekte, wie Inventar oder ein Verhaltenskodex, sollen unseren täglichen Schulalltag verbessern und unser Miteinander an der Schule stärken. Fast alle Projekte waren am Ende dieses Tages ausgearbeitet und konnten vorgestellt werden. Nun müssen sie nur noch der Schulleitung und/oder dem Freundeskreis vorgestellt werden, um umgesetzt werden zu können.

Auch die Lehrer, die unsere SV betreuen, wurden neu gewählt, leider stand Frau Pauli nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. An dieser Stelle, liebe Frau Pauli, nochmal vielen Dank für die Zeit und Mühen, die Sie für uns aufgewandt haben um unsere Probleme zu lösen und den Kontakt zwischen der Schulleitung, den Lehrern und den Schülern zu erleichtern, aber auch für die vielen Denkanstöße, die Sie uns gegeben haben. Herr Nomigkeit wurde in seinem Amt bestätigt und Herr Busse und Frau Pachan wurden neu gewählt.

Da unsere Schülersprecher Maik und Felina schon dieses Jahr ihr Abitur machen, ist dieses Schuljahr ihr letztes Jahr als Schülersprecher. Deswegen wurden drei Praktikanten gewählt, die von Maik und Felina im verbleibenden Halbjahr angelernt werden, um besser auf das Amt des Schülersprechers vorbereitet zu sein. Die drei Praktikanten Benedikt Bünning, Kimberley Fan und Anna Wolters sind alle aus dem 10.Jahrgang und freuen sich auf die Erfahrungen, die sie machen werden, wenn sie gemeinsam mit Maik und Felina im kommenden Halbjahr unsere Schülerschaft vertreten werden. Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag, der uns weitergebracht hat!

Vorheriger Beitrag
Die neuen PMG-Shirts sind da!
Nächster Beitrag
Tag der Offenen Tür in der neuen Mensa

Ähnliche Beiträge

Menü