Tu aimes le français ? – Das FranceMobil besucht die fünften Klassen

Am 10.03. und 11.03. hatten die fünften Klassen außergewöhnlichen Online-Unterricht: Sascha Leclercq, eine französische Muttersprachlerin des FranceMobil – einer Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerks und des Institut français – kam zu Besuch und brachte den Schülerinnen und Schülern die französische Sprache näher!

Die Schüler*innen lernten in kürzester Zeit, sich auf Französisch vorzustellen. Daraufhin folgten spielerische Aktivitäten rund um französische Wörter und Lieder. Die Teilnahme war hervorragend! Und obwohl die Klassen ja bisher noch keinerlei Vorkenntnisse in der Fremdsprache mitbrachten, haben sie dem Schnupperunterricht auf Französisch problemlos folgen können – bravo !

Im fünften Jahrgang steht bald die Wahl der zweiten Fremdsprache an, sodass das FranceMobil eine gelungene und bereichernde Gelegenheit geboten hat, Französisch kennenzulernen. Alors, tu aimes le français ?

 

Vor den Osterferien stehen nun noch Schnupperunterricht und ein Infoabend für alle zweiten Fremdsprachen (Französisch, Latein, Spanisch) am PMG an, um die Wahl der bevorzugten Fremdsprache bestmöglich begleiten zu können.

Und nun seid ihr dran: Mit welchen beiden französischen Ausdrücken hat Madame Leclercq den Schnupperunterricht wohl beendet?

Tipps:

  1. Begriff: So heißt auch eine Schokolade
  2. Begriff: Dies singt auch Mark Forster in einem seiner Songs

Richtig: Merci et au revoir ! 😉

Vorheriger Beitrag
Schülerinnen und Schüler des PMG beteiligen sich an Zukunftsforschung zu den Themen Mobilität und Digitalisierung
Nächster Beitrag
Die vorerst letzte Folge der PMG-TV-Gameshow – XXL

Ähnliche Beiträge

Menü