In konzeptioneller Hinsicht sind wir in der Initiative “Kirche und Bildung” unseres Trägers Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers vernetzt.

Unser Netzwerk bietet immer wieder Praxisbezüge zu dem in der Schule vermittelten Wissen. So kooperieren wir einerseits mit kirchlichen Institutionen wie dem Kirchenkreis Gifhorn, um unserem Grundsatz “gelebter Christlicher Glaube” eine praktische Relevanz zu verleihen. Andererseits fördert die Partnerschaft mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrtechnik beispielsweise die technologische Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler.

Außerschulische Lernorte – Dieser Praxisbezug wird durch den Besuch außerschulischer Lernorte wie dem Hof in Isenbüttel, einer Gedenkstättenfahrt, dem Besuch des Bio-Labs in Braunschweig, dem Besuch von Museen und Ausstellungen usw. erweitert und vertieft, so dass unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder die Gelegenheit haben, erworbenes Wissen in der praktischen Umsetzung zu erfahren.

Kirche & Bildung

Als christliches Gymnasium in der evanglisch-lutherischen Landeskirche Hannovers  sind wir Teil der Initiative “Bildung braucht Religion – Kirche und Schule” unsres Trägers.

Diakonische Servicegesellschaft Kästorf

Die diakonische Servicegesellschaft Kästorf beliefert die Schulkantine von Montags bis Donnerstags mit warmem Mittagessen, das im Rahmen des Ganztagskonzepts fester Bestandteil des Tagesablaufes am PMG ist.

Logo Kirchenkreis Gifhorn

Kirchenkreis Gifhorn

Als Schule in evangelisch-lutherischer Trägerschaft arbeiten wir eng mit den Kirchengemeinden vor Ort zusammen, um unseren Schülerinnen und Schülern einen Praxisbezug zum christlichem Glauben aufzuzeigen.

Dt. Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Das PMG hat seit einigen Jahren einen Kooperationsvertrag mit dem DLR: In regelmäßigen Abständen besuchen Schülerinnen und Schüler des PMG Das School Lab des DLR und können sich somit einen Einblick in die faszinierende Welt der Luft- und Raumfahrttechnik verschaffen.

Menü