Wir sind alle in einem Boot!

Allgemein

Vor den Ferien hieß es in der Klasse 6C am 15.12.2017: „Wir sind alle in einem Boot – Wir nehmen alle mit!“ Unter diesem Motto gestaltete das Team der Sozialpädagoginnen ein Klassentraining. Im Fokus stand die Stärkung der Klassengemeinschaft und das Miteinander an unserer Schule. In Gruppen erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eine Fahne für die Klasse, sowie ein dazugehöriges Motto. Die Klasse beschäftigte sich außerdem damit, was für sie als „Mannschaft“ wichtig ist. Die Schülerinnen und Schüler wollen friedlich und respektvoll miteinander umgehen; jeden akzeptieren, wie er ist und zusammenhalten. Was kann man tun, wenn jemand in „Seenot“ gerät und droht, über Bord zu gehen? Die Klasse beschließt, immer für einander da zu sein und sich gegenseitig zu helfen – egal, ob es sich um einen Freund handelt, oder nicht. Am Ende des Tages gelang es der Klasse gemeinsam durch gute Zusammenarbeit verschiedene Aufgaben zu bewältigen und schafften es erfolgreich, alle auf der sinkenden „Titanic“ zu bleiben.

Menü