Wir sind geimpft – eine weiterer Schritt Richtung Normalität!

Kennen Sie die Karikatur, die einen Kunden vor einem Regal mit Chipstüten zeigt und der in der Sprechblase denkt:  “Das ist ja typisch, jetzt versuchen Sie es sogar mit Schluckimpfung!”

 

Nun, am 08.05. gab es in unserer Mensa keine Chipstüten (und natürlich keine Micro-Chips), sondern tatsächlich Impfserum, für mehr als 60 Kolleginnen und Kollegen unserer Schule, die zum ersten Mal geimpft wurden. Der zweite Impftermin wird Mitte Juni erfolgen, so dass dann wieder etwas mehr Normalität – unter Beachtung der gesamtgesellschaftlich gültigen Rahmenbedingungen – in der Schule möglich sein wird. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen allen Leserinnen und Lesern, dass sie gesund bleiben mögen.

PMG – #mehralsschule

Vorheriger Beitrag
#mehr_als_schule : Die erste AG von Schülerinnen und Schülern für Schülerinnen und Schüler – Programmieren mit C#
Nächster Beitrag
Was sind das für ungewohnte Töne? – Blasmusik in Zeiten von Corona

Ähnliche Beiträge

Menü