Workshop zur Berufsorientierung

Das PMG verfolgt als Schule nicht nur das Ziel, seinen Schülerinnen und Schülern Allgemeinbildung zu vermitteln, wir wollen unsere Schüler auch praktisch auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten.

Um Einblicke ins Arbeitsleben und mögliche Zukunftsszenarien zu vermitteln fand am PMG mit Unterstützung des „Lions Club Meine-Papenteich“ ein Workshop zur Berufsorientierung statt. Nach der Vorstellung der hochkarätigen Referenten im Plenum hatten die Schüler der 11. Klasse die Gelegenheit in jeweils drei kleineren Workshops ihren Interessensgebieten zu folgen. Dabei bot sich ein breites Spektrum, vertreten waren unter anderem Juristen, Marketingexperten, Ingenieure und der öffentliche Dienst.

In den Workshops ergab sich die Gelegenheit, auf spezielle Fragen genauer einzugehen, Vor- und auch Nachteile der einzelnen Berufe kennenzulernen und den genaueren – nicht immer linearen – Werdegang der Referenten zu erfahren.

Einige Ratschläge waren dabei immer wieder zu hören:

  • Junge Erwachsene sollen die Gelegenheit ergreifen, Auslandserfahrung zu sammeln
  • Man soll sich nicht zu früh zu eng auf ein bestimmtes Arbeitsgebiet festlegen
  • Und nicht zuletzt die Empfehlung, die Schülerinnen und Schüler sollen ihren Interessen und Neigungen folgen.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Fachgruppe Politik/Wirtschaft, die Schüler der elften Klassen werden in den nächsten Wochen im Zuge diverser Praktika auch die Gelegenheit zu praktischen Erfahrungen in der Arbeitswelt haben.

Vorheriger Beitrag
Beitrag zum Weltfriedenstag
Nächster Beitrag
Herbstandacht am PMG

Ähnliche Beiträge

Menü